Back to Top

Worpswede Alhambra

Worpswede, ein Ort der Erholung und künstlerisches Zentrum. Die besondere Lebensart der Menschen ist geprägt durch die Verbundenheit mit der Natur und der Liebe zur Kunst, deren historische Quelle in der Künstlerkolonie und den Künstlerhäusern liegt. Dies findet sich in der Formensprache der Porzellanserie WORPSWEDE wieder.

Der Dekor Alhambra ist ein traumhaftes Arrangement zwischen Orient und Okzident.
Eindrucksvoll zeigt diese Geschirrserie die Möglichkeit, unterschiedlichste Kulturen in eine harmonische und äußerst geschmackvolle Verbindung zu bringen.

Die Körper und Fahnen der einzelnen Porzellanteile ziert ein grafisch-ornamentaler Dekor maurischen Stils. Die Form dieses Porzellans bringt die nordische Kultur überaus geschmackvoll zum Ausdruck.

Das Porzellangeschirr Worpswede Alhambra besteht aus: Becher, Butterdose, Eierbecher, Kanne, Milchkännchen, Platte, Rechaud, Sauciere, Schale, Schüssel, Stövchen, Tasse, Teller, Untertasse, Zuckerdose.

  • Anzahl 1 bis 12 von 34 gesamt
  • In absteigender Reihenfolge