Back to Top

Tiffany

Louis Comfort Tiffany

wurde am 18. Februar 1848 in New York geboren. Tiffany beginnt seine künstlerische Karriere als Landschaftsmaler. Nach seinem Studium bei Georg Innes und der Teilnahme an mehreren Ausstellungen in Europa erweitert Tiffany sein künstlerisches Schaffensfeld. Neben der Malerei widmet er sich dem Kunsthandwerk, der Glasherstellung sowie der Gestaltung von Innenräumen und gründet 1878 die »Tiffany Glass and Decorating Company«. In zunehmendem Maße genießt Tiffany internationalen Ruhm – sein Name wird zum Begriff für stilvolles Kunsthandwerk und er gilt bis heute als einer der bedeutendsten amerikanischen Vertreter des Louis Comfort Tiffany stirbt am 17. Januar 1933 – 85-jährig – in New York.

  • 2 Artikel
  • In absteigender Reihenfolge